Vielleicht ist man nicht auf Popularität angeweisen

Vielleicht ist man nicht auf Popularität angeweisen – was ich nicht ganz glaube – aber ab und an sollte man als Wissenschaftler auch mal richtig liegen. Wäre sehr hilfreich für die, die Wissenschaft finanzieren – und das sind auch wir Bürger, nicht nur Gates und Freunde.