In der Nacht zu Montag wurden auf dem jüdischen Friedhof

In der Nacht zu Montag wurden auf dem jüdischen Friedhof in mehr als 40 Grabsteine umgeworfen. Die zwei Tatverdächtigen im Alter von 21 und 33 Jahren sind der Polizei als Rechtsextreme bekannt: