Im März und April 2020 ist die Zahl von Behandlungsfällen

Im März und April 2020 ist die Zahl von Behandlungsfällen in deutschen Krankenhäusern um 39% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Eine -Auswertung zeigt, dass die Rückgänge bei planbaren, nicht dringlichen Eingriffen besonders hoch sind.