Eine (außenpolitische) Eskalation provozieren, um sich

Eine (außenpolitische) Eskalation provozieren, um sich (innenpolitisch) als starken Führer zu inszenieren. Ein offenbar zeitloses Manöver, das die Manipulierbarkeit und die volle Dummheit der menschlichen Spezies selten deutlich zutage treten lässt.