Die rein juristische Bewertung der gezielten Tötung

Die rein juristische Bewertung der gezielten Tötung des iranischen Generals lässt viele Fragen offen. Ein Gastkommentar von Josef Alkatout, Dozent für internationales Strafrecht.