Damit hat Thüringen den ersten, maßgeblich von Faschisten

Damit hat Thüringen den ersten, maßgeblich von Faschisten gewählten Ministerpräsidenten.
Da diese Taktik der AfD absehbar war, ist also klar, dass CDU und FDP in Thüringen bereit sind mit Faschisten zusammenzuarbeiten.